WYSIWYG Web Builder

Vorwort des Pfarrers                                   



Mit dem Angebot von Tageseinrichtungen versucht die katholische Kirche einen Beitrag zu leisten zur schwierigen Bewältigung der vielfältigen Lebenssituationen von Familien und Erziehungs-berechtigten. Damit wird Erziehungsverantwortung unterstützt, ergänzt und begleitet. Unsere Kindertagesstätte ist Teil der Pfarrgemeinde St. Andreas und ein Ort der Begegnung. Durch mehrere Berührungspunkte mit dem Leben in der Pfarr-gemeinde, durch das Feiern christlicher Feste entlang dem Kirchenjahr möchten wir das Angebot schaffen, dass Kinder in eine bergende Gemeinschaft hineinwachsen angesichts eines liebenden Gottes. Diese Freundschaft Gottes, der uns trägt in guten und schweren Tagen, wollen wir den Kindern nahebringen. Deshalb übernimmt unsere Pfarrei die Trägerschaft. Der Patron Andreas hat mit seinem Leben Zeugnis von der Freundschaft zu Gott und den Menschengegeben. Neben anderen Erziehungszielen hat religiöse Erziehung hier nach wie vor einen hohen Stellenwert; diese ist weiter gefasst zu sehen: Die Art der Zuwendung zum Kind, der Umgang mit ihm, die gemeinschaftlichen Alltagsvollzüge lassen sich als religiös motivierter Dienst verstehen. Durch die Erfahrung des Angenommenseins und der Mitmenschlichkeit soll für das Kind die Grundlage für eine ganzheitliche Persönlichkeitsbildung und die Fähigkeit zu vertrauen sowie zu glauben geschaffen werden. Dabei halten wir uns als katholische Tageseinrichtung grundsätzlich offen für den Dialog mit anderen Religionen und somit auch für Familien anderer Glaubensrichtungen. Wir gehen davon aus, dass alle das Angebot unserer Einrichtung respektieren.

Hans Speckbacher, Pfarrer                 




Katholische Kindertagesstätte Herz Jesu ** Frühlingstr.1 ** 84518 Garching/Alz
Telefon/Fax: +49 (0) 8634 / 5872 ** E-Mail: Herz-Jesu.Garching@kita.erzbistum-muenchen.de
WYSIWYG Web Builder