Unserer Konzeptionen für Tagesstätte und Krippe zum Download...
Die Kindertagesstätte Herz-Jesu liegt zentral in Garching. Die gleichnamige Kirche und der Gemeindespielplatz sind in direkter Nachbarschaft. Zur Grundschule sind es nur einige Gehminuten, ebenso wie ins Ortszentrum der Gemeinde mit Rathaus. Das zuständige Pfarrbüro liegt am anderen Ende von Garching. Im Ort gibt es auch eine evangelische Kinder-tagesstätte, sowie in den Ortsteilen Hart und Wald weitere katholische Kindergärten.


Das (teil)offene Konzept

In unserer Tagesstätte wird nach dem (teil)offenen Konzept gearbeitet. Dies bedeutet, dass die Kinder bei uns ihre Stammgruppen haben, in denen der Morgenkreis, Geburtstage und bestimmte päd. Angebote stattfinden. Während der Freispielzeit dürfen sie sich jedoch im Haus frei bewegen. Dafür gibt es eine große Pinnwand im Eingangsbereich, an der alle Spielbereiche, in die die Kinder gehen dürfen, markiert sind.
Das Personal bestimmt täglich neu (je nach Wetter) welcher der beiden Bewegungsbereiche geöffnet wird. Jedes Kind hat sein eigenes Foto, mit dem es markieren kann, in welchem Bereich es sich gerade aufhält.
Nach dem Ende der Freispielzeit (signalisiert durch das Ertönen des Klangspiels) gehen die Kinder wieder in ihre Stammgruppen. Dort wird individuell der restliche Tag gestaltet.


Die Zielgruppe unserer Tagesstätte / Kinderkrippe

Die Kindertagesstätte Herz-Jesu nimmt Kinder ab sechs Monaten bis zur Einschulung auf. Die Kinder unter drei Jahren kommen in die Kinderkrippe „Schmetterlinge“, Kinder ab drei Jahren werden in den Kindergartengruppen untergebracht.
Die Schmetterlinge sind eine Krippengruppe. Das bedeutet, dass bei uns 12 Kleinkinder von sechs Monaten bis zu drei Jahren betreut werden.
Viele Eltern (Paare und Alleinerziehende) bewerben sich um einen Tagesstättenplatz für ihr Kind, weil sie berufstätig sind oder wieder ins Berufsleben einsteigen möchten. Häufig besteht inzwischen auch das Interesse vieler Eltern darin, dem Kind einen pädagogisch gestalteten Spiel- und Erfahrungsraum in der Gruppe Gleichaltriger zu ermöglichen.
Die Tagesstätte bietet ihre Plätze vorrangig für Kinder aus dem Gemeindegebiet Garching (einschließlich der Ortsteile) an. Soweit noch Restplätze zur Verfügung stehen, können auch Gastkinder berücksichtigt werden. Die Tagesstätte nimmt Kinder unabhängig von Konfession, Religion und Weltanschauung auf, soweit die Eltern mit unserer katholisch geprägten Konzeption einverstanden sind.
Auch für Kinder mit Migrationshintergrund, die zweisprachig oder fremdsprachig aufwachsen, ist der Besuch der Tagesstätte empfehlenswert, um sprachliche Förderung und Integration vor allem dieser Kinder vor Schulbeginn zu ermöglichen.








Katholische Kindertagesstätte Herz Jesu ** Frühlingstr.1 ** 84518 Garching/Alz
Telefon/Fax: +49 (0) 8634 / 5872 ** E-Mail: Herz-Jesu.Garching@kita.erzbistum-muenchen.de